menschen von 3 bis 6

In der LUHNA-Kindergruppe stehen natürliche Erfahrungen mit der Umwelt (Wald- und Wiesenfläche) und der vorbereiteten Spielumgebung im Vordergrund. Impulse zeigen Möglichkeiten auf, denen die Kinder folgen dürfen. Gemeinsames jausnen, toben, kreativ sein und vieles mehr begleitet die Jüngsten bei LUHNA. Die Jurte als geschützter Raum bietet Platz für Rollenspiele, gemütliches Vorlesen oder Ruhe zum stillen Verweilen. 

Menschen von 6 bis 15

Die Lerngruppe bietet Kindern im häuslichen Unterricht die Möglichkeit, gemeinsam zu lernen und sich mit sozialen Themen auseinander zu setzen.

Lernen wird zur gemeinschaftlichen, sozialen und wirksamen Erfahrung, die in direkter Verbindung mit unserem Zusammenleben steht. 

Durch die Altersheterogenität entstehen auf ganz natürliche Weise viele spannende Impulse. Die verschiedenen Wissensstände, Persönlichkeiten und Stärken jedes Einzelnen machen die Gruppe "GANZ". 

Menschen ab 16

Natürliches Lernen wieder aktivieren:

Wieder natürlich Handeln, das Natürliche wieder spüren und in den Alltag integrieren. Dafür bieten die Module (1-3) Platz und Raum. Von und mit der Modul-Gruppe werden Muster aufgedeckt und Verhinderungsmechanismen aufgespürt, damit die Natürlichkeit in uns wieder Platz in unserem Leben findet. 

 

Prozessbegleitung:

LUHNA gibt gerne Informationen zur Gründung des Vereins und der Lern- sowie Kindergruppe weiter.

Weiters bieten wir:

  • Projektbegleitung
  • Workshops rund um das Thema "Natürlich Lernen" und "Verwirkliche dein Projekt" uvm.
  • Gruppenprozessbegleitung und
  • Teamentwicklung

Angebot für         FreiLerneR

Ab November 2019 gibt es die Möglichkeit, für Junge Menschen von 6 bis 14 Jahren, Teil eines Gruppenprozesses zu einem Schwerpunktthema zu sein.  Jeweils freitags geht es um das gemeinsame Generieren von Wissen, den Austausch von Informationen und das soziale Miteinander. Recherche, das Arbeiten in der Gruppe und das Weitergeben von Informationen bietet Raum für individuelle Prozesse und gemeinsames Wachstum.