Hast du INTERESSE daran, Kinder im natürlichen Lernen zu begleiten?

Oder möchtest du einfach selber wieder die Erfahrung des natürlichen Lernens machen und

deine eigenen Verhinderungsmechanismen im Leben durchschauen?

Dann sind die nachstehenden Module i bis III gerade richtig für dich.

 

Hast du eine Vision einen Lernort für Kinder oder Erwachsene zu gestalten. Wir geben unser Wissen gerne weiter und bieten Projektbegleitung, Workshops zu individuellen Themen und Gründungsbegleitung für dich und dein Projekt. 

 

Gerne begleiten wir auch Unternehmen, Abteilungen und Gruppen in Teamfindungsprozessen und Teamentwicklung.

 

Wir freuen uns von dir zu hören oder zu lesen!

 Anmeldung und Informationen über info@luhna.at oder 0664/31 31 901

Modul I - Iii


Modul I - Natürliches Lernen erlernen

Was wäre, wenn Lernen für dich heute genau so einfach wäre, wie damals, als du gehen oder sprechen erlernt hast?

Das Modul "Natürliches Lernen" zeigt, dass es auch heute so einfach ist.

In sechs Einheiten erinnern wir uns wieder an das natürliche Lernen in uns...

Raum geben, nachforschen, nachspüren und gelebte Ganzheit sind wesentliche Faktoren für das natürliche Lernen. Das natürliche Lernen dient als Basis in allen Lern- und vielen Lebensprozessen.

Spielerisch einfach werden wir das natürliche Lernen in uns wieder entdecken und auch aktivieren. Außerdem werden wir Verhinderungsmechanismen in unserem Leben sicht- und spürbar machen, die uns tief unter die Haut gehen werden und uns dadurch ganz natürlich in eine Veränderung bringen.

Durch dieses Modul ist es uns möglich, Kinder bestmöglich im Prozess des natürlichen Lernens zu begleiten, sie aus sich hinauswachsen und ihre Potenziale leben zu lassen.

Sei dabei und finde wieder zurück auf den natürlichen Weg des Lernens...

 

oder telefonisch bei Alexandra Grabner unter: 0664 31 31 901


Modul III - Natürlich Sozial

Natürliche Sozialität ist die Grundvoraussetzung für natürliches Lernen in der Gruppe. Wir tragen diese natürliche Sozialität in uns, haben aber verlernt, diese in den Alltag zu integrieren.

Betreiben wir die natürliche Sozialität kommt es zum bedingungslosen Miteinander. 

Das Gegeneinander verschwindet mehr und mehr.

Teamarbeit, Gruppenprozesse und Gemeinsames wird zu einer Erfahrung des gemeinsamen Wachstums und der Entwicklung.

Infos und Termine


 

 

 

 

 

 

 

 

Nächster Termin Modul I:  

16., 23. und 30. November 2018 (pro Termin 2 Einheiten)

Jeweils von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr.

Mit Anleiterin Alexandra Grabner, Initiatorin von LUHNA

Kosten: 180,--; 

Ort: LUHNA, Wolfgruben 8, 8181 St. Ruprecht/Raab

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 


 

 

Nächster Termin Modul III:

noch offen / voraussichtlich Oktober 2018